Willkommen auf Gutachterverzeichnis.com

Wir sind ihr Such- und Infoportal für Gutachter, Sachverständige und SV- und Ingeneurbüros mit zahlreichen interessanten Informationen zu den Themen KFZ, Bau, Energieberatung sowie Immobilien- und Fahrzeugbewertungen.

Sie sind selbst Gutachter oder Sachverständiger und haben Fragen zu Ihrem Eintrag im Gutachterverzeichnis? Rufen Sie uns an, wir sind täglich für Sie da.

Service-Telefon 040 69691518

Die neuesten Firmenprofile: Die neuesten Gutachter Einträge: Gutachter News:

Ausgezeichnete Websites für Gutachter und Sachverständige

Die Website eines Gutachter- oder Sachverständigen Büros muss zeitgemäß, sachlich und übersichtlich sein. Eine übersichtliche Navigation und die Möglichkeit der Darstellung auf mobilen Endgeräten, sprich Smartphone, Notebook oder Tablet, muss gewährleistet sein. Diese Technik bzw. diese Form der Anpassung an die Größe des Bildschirmes nennt man RWD - Responsive WebDesign. Nutzer von Smartphones können die Inhalte der Website genauso erkennen und navigieren wie z.B. auf einem 22" Bildschirm eines PC oder Mac.

Wir vom Gutachterverzeichnis haben uns ein paar Sachverständigen-Websites angesehen und möchten diese bewerten. Dabei geht es nicht um eine Top10-Platzierung sondern um reine Empfehlungen und unseren persönlichen Eindruck, der natürlich keine offizielle Wertung darstellt.
Besonders positiv ist uns die Website der Immobilienbewertung Gain aufgefallen. Hier wird Sachlichkeit und der persönliche Bezug zum Immobilienbüro bereits auf der Startseite kommuniziert. Alle wichtigen Entscheidungen kann der Besucher auf einen Blick treffen. So präsentiert sich der Inhaber mit allen wichtigen Leistungen und Standorten auf einer schön gegliederten und übersichtlich gestalteten Homepage.

Auch die Website der Architekten, Ingenieure und Sachverständigen  von KOOP 1 mit Standorten in München und Zürich überzeugt mit nüchterner Sachlichkeit und Übersicht. Dabei runden schöne und professionelle Fotos das Gesamtbild ab. 

All diese Kriterien sollte sich jeder Inhaber einer Website, egal ob Gutachter, Sachverständiger oder jeder beliebigen anderen Branche stellen und bei Gelegenheit überprüfen. Bei Fragen oder wenn Sie Hilfe benötigen, stehen wir Ihnen gern jederzeit zur Verfügung. Unsere Website für  STADTHOUSE Immobilien kann sich auch sehen lassen und bietet nicht nur für Immobilien-Käufer und -Eigentümer einen echten Mehrwert.

Kontakt: info@medienvertretunghamburg.de
Tel. 040 69691518, Hamburg
Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Andre Schellenberg
  
Responsive Websites sind heute selbstverständlich und die Vorteile liegen klar auf der Hand: angepasste Darstellung der Website auf allen Geräten und Bildschirmgrößen, einfache Pflege und Verwaltung der Webinhalte (Content), bevorzugte Platzierung in der Trefferliste von Google und Co.




    

Immobilien und ihr Werterhalt

Sanierung ist lohnenswert - nicht nur für Vermieter

Nasse Wände können Mieteinnahmen mindern.
Foto: obs/ISOTEC GmbH/Cornelis Gollhardt

Köln/Kürten (ots) - Feuchte Wände beeinträchtigen nicht nur die Wohnqualität und gefährden die Gesundheit, sie mindern auch den Wert einer Immobilie bei Vermietung und Verkauf. Das wissen auch die meisten Immobilienbesitzer in Deutschland. 75% von ihnen haben Angst, dass ihre Immobilie durch einen Feuchteschaden drastisch an Wert verliert, so eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungs-Instituts "Heute und Morgen".

"Die Höhe der Wertminderung durch Feuchteschäden lässt sich nicht pauschal beziffern, denn sie ist abhängig von der Lage, dem Baujahr des Gebäudes und der Nutzung der betroffenen Räume", betont Rolf Schubert, Sachverständiger für Immobilienbewertung aus Köln. Bei der Nutzung eines Kellerraumes als Kartoffelkeller ist die Wertminderung durch Feuchteschäden eher gering. Werden dagegen feuchtegeschädigte Räume wohnlich genutzt oder sogar vermietet, ist die Wertminderung oftmals mit Händen zu greifen.


Denn Wohnraum ist in vielen Regionen Deutschlands knapp, vor allem in Großstädten. In der Domstadt Köln lassen sich beispielsweise für ein 24 - 30 m2 großes Studenten-Apartment in mittlerer Lage monatliche Kaltmieten von 300 bis 450 Euro problemlos erzielen. "Sind jedoch die Wände nass und der Raum dadurch nicht mehr vermietbar, entstehen jährliche Einnahmeverluste zwischen 3.600 und 5.400 Euro. Auf zehn Jahre hochgerechnet reden wir hier über 36.000 bis 54.000 Euro entgangener Kaltmieten", so Rolf Schubert.

Angesichts dieser Zahlen wird deutlich, wie sehr sich eine fachgerechte Beseitigung von Feuchteschäden lohnt. "Ist zum Beispiel eine 30 Quadratmeter große Erdgeschosswohnung betroffen, weil durch den Sockel Feuchtigkeit eintritt und zwei Außenwände nass sind, kostet eine professionelle Sockelabdichtung bei uns in der Regel deutlich unter 10.000 Euro", erläutert Dipl. Ingenieur Thomas Molitor von ISOTEC, einer Unternehmensgruppe, die auf die Beseitigung von Feuchte- und Schimmelpilzschäden bundesweit spezialisiert ist. "Auf eine Sockelabdichtung geben wir 10 Jahre Gewährleistung, also 5 Jahre mehr, als gesetzlich vorgeschrieben", sagt ISOTEC-Fachmann Molitor. Fachgerecht saniert und damit wieder vermietbar lässt sich - selbst ohne Berücksichtigung von gesetzlich möglichen Mieterhöhungen - für dieses Beispiel-Apartment also ein Vielfaches der Sanierungskosten durch Kaltmieten problemlos erwirtschaften.
Nicht zuletzt müssen Immobilienbesitzer das Eigenheim auch als potentielles Verkaufsobjekt im Blick behalten. "Durch Feuchteschäden und ihre Folgen können deutliche Abzüge vom angestrebten Verkaufserlös entstehen", so Rolf Schubert.

Derartige Schwachstellen sollten daher nicht auf die lange Bank geschoben werden, damit eine wertmindernde Schadensvertiefung ausgeschlossen ist. "Bei unserer Vor-Ort-Analyse erhalten die Eigentümer eine klare Vorstellung vom Schadensumfang und im Angebot einen Festpreis für die Sanierungskosten", betont Ingenieur Molitor von ISOTEC. Und mit der Beseitigung des Feuchtschadens leisten sie einen wichtigen Beitrag für die Steigerung der Wohnqualität, die wirtschaftliche Nutzbarkeit und den Werterhalt der Immobilie.

Spielgeräte auf Kinderspielplätzen müssen geprüft werden

Durch eine regelmäßige Spielgeräte- und Spielplatzkontrolle können noch mehr Unfälle auf Kinderspielplätzen verhindert werden. Nicht nur die gesetzlich vorgeschriebenen Spielplatzüberprüfungen durch qualifizierte Spielplatzprüfer machen unsere Spielplätze sicherer sondern zusätzlich sollten Spielplätze gewartet und kontrolliert werden.
Gerade jetzt zum Frühlingsanfang sind Schäden aus dem Winter nicht immer leicht zu erkennen.
In Norddeutschland hat sich das Hamburger Unternehmen GHG Ges. für Haus- und Grundstückspflege mbH auf die Überprüfung von Kinderspielplätzen nach DIN EN 1176 spezialisiert und bietet darüber hinaus umfangreiche Spielplatzwartung mit Spielgerätekontrolle und Sichtprüfungen im Rahmen von Dauervertägen an. Fragen Sie nach Kosten für die TÜV Abnahme für Spielgeräte und Spielplätze. Je nach Vereinbarung werden Reparaturen an den Spielgeräten gleich mit erledigt. 
Foto: öffentlicher Kinderspielplatz in einem Hamburger Wohngebiet

Fachmännische und regelmäßige Spielgerätewartung
helfen Unfälle auf Kinderspielplätzen zu vermeiden


Kontakt: GHG Hamburg, Tel. 040 3191908
Prüfung von Spielgeräten und Spielplätzen.
Spielplatzprüfung

Hauskaufberatung durch Baugutachter auf Rügen

Binz auf Rügen ist das größte Seebad auf der Insel
Die schöne Ostseeinsel Rügen ist die größte deutsche Insel und erfährt gerade eine steigende Beliebtheit. Kaum ein Immobilienmarkt in Deutschland ist so vielfältig und interessant wie auf der Insel an der pommerschen Ostseeküste. Viele Gewerbe- und Ferienimmobilien, Gastronomie- und Hotelgewerbe, sowie die ungebremste  Nachfrage nach Immobilien mit See- bzw. Meerblick lassen den Immobilienmarkt auf Rügen boomen. 

Die prachtvollen Häuser im Stil der Bäderarchitektur sind zum Synonym für Binz geworden.

Unzählige Ferienhäuser, Gästeapartements und Hotel-/Gastronomiebetriebe wechselten in den letzten Jahren den Besitzer. Auch der Neubau unterlag einer rasanten Entwicklung. Umso wichtiger ist eine professionelle Hauskauf- und Bauherrenberatung mit Begutachtung der Bausubstanz und eventuellen Bauschäden! Die Hauskaufberatung erfolgt mittels einer Begutachtung vor Ort am Kaufobjekt. Dabei werden die Gewerke auf Bauschäden wie Feuchteschäden, Risse an Fundament und Mauerwerk, Schädlingsbefall sowie Bauschäden an Anbauten und Grundstücken berücksichtigt. Eine Kaufberatung soll die bautechnischen Mängel einer Immobilie aufdecken und dem Kaufinteressenten die Kaufentscheidung erleichtern. Diese kann sowohl positiv als auch negativ ausfallen. Die Kaufberatung soll helfen, die Kaufplanung realistisch einzuschätzen, Geld zu sparen sowie Folgekosten richtig einzuschätzen. Der Gutachter übernimmt bei einer Kaufberatung die Rolle des neutralen Beobachters und Beraters.  
Quelle: Baugutachter Rügen 

Neubau Ferienimmobilien auf Rügen.